Firma Stöbich Brandschutz in Bopfingen: Neubau Bürogebäude und Lagerhalle

Firma Stöbich Brandschutz in Bopfingen: Neubau Bürogebäude und Lagerhalle

Ausführung der Stahlbetonfertigteilarbeiten

Der neue Firmensitz liegt idyllisch an der Schneidheimer Sechta. Aufgrund des angrenzendes Baches besteht die Gefahr, dass es zu Überschwemmungen kommen könnte, deshalb hat man den Fertigfußboden um ca. 1,00 Meter angehoben. Eine weitere Herausforderung war der nicht tragfähige Untergrund, weshalb eine Sondergründung erforderlich war. Dabei hat man sich für das CSV Verfahren entschieden. Bei diesem Verfahren werden Verdrängungssäulen in engen Abständen in den Boden eingebracht. Diese werden mit Stabilisierungsmaterial (Zement-Sand-Mischung) gefüllt und dieses wiederum entzieht dem Boden das Wasser.

Die Tragkonstruktion besteht aus knapp 100 Betonfertigteilelementen, darunter vor allem Fertigteilstützen, Sandwichwände und Wandplatten.

Wie auf den Bildern deutlich zu sehen ist, wurde beim Innenausbau auf hochwertige Materialien und topmoderne Büromöbel sehr viel Wert gelegt. Große Glastrennwände und Fensterfronten im kompletten Bürokomplex lassen viel Licht herein. Ein besonderes Highlight ist sicherlich das große rote Sofa in der Firmenfarbe.

Wir bedanken uns für diesen Auftrag am Fuße des Ipfs und wünschen dem Stöbich Team einen guten Start.

Kommentare sind deaktiviert