Kategorie Archive: Projekte

Neubau einer Lagerhalle: Hirsch / Ellwangen

Im August 2018 haben wir in der Ferdinand-Porsche-Straße im Ellwanger Gewerbegebiet im Auftrag der "Hirsch FP Immobilien GmbH" eine neue Baustelle eingerichtet. Hier entstehen für die Spedition Hirsch zwei Hallen mit einer Lagerfläche von insgesamt rund 16.000 Quadratmeter. Die komplette Logistikfläche beläuft sich auf insgesamt 33.000 Quadratmeter.
Die Spedition Hirsch ist mit uns seit knapp 1 Jahr im engen Kontakt und wir haben immer wieder gemeinsam die Detailplanung verfeinert. Anstelle von anfangs geplanten sechs Hallen werden nun zwei Hallenkomplexe realisiert. Jede Halle ist in drei Einzelflächen von 2.500 Quadratmeter unterteilbar, kann aber auch im ganzen genutzt werden - je nach Auftrag. So kann die Spedition flexibel und effektiv schnell reagieren.

Mehr erfahren

Neubau einer Produktions- und Lagerhalle: Rompa / Leipheim

Wie bereits am 13. Juli 2018 berichtet: https://www.franz-traub.de/neubau-betriebsgebaeude-rompa-leipheim/ baut Rompa in Leipheim eine neue Produktions- und Lagerhalle. Wir wurden als Generalunternehmer beauftragt und fertigen, bis auf die Haustechnik, den Neubau schlüsselfertig.
Bei diesem Bauvorhaben wurden wir vor drei Herausforderungen gestellt:
Im 2ten Weltkrieg war das Gelände ein Flugplatz, es musste eine Kampfmittelsondierung bzw. eine Räumung des ehemaligen Flugplatzes vorgenommen werden. Ca. 250 Stabbrandbomben und unglaubliche 200 kg Munitionsteile wurden hierbei ans Tageslicht gefördert.
Die Tiefergründung / Sondergründung musste im CMC Verfahren erfolgen, das bedeutet eine pfahlartige Konstruktion aus Betonsäulen. 261 an der Zahl, jede Säule ist ca. 5,70 m lang.
Bodenstabilisierung mit hydr. Bindemittel a 10.000 m²

Mehr erfahren

Neubau Wartungsstützpunkt für Schienenfahrzeuge: Go-Ahead / Aalen – Essingen

Go-Ahead investiert knapp 19 Millionen Euro in eine neue Wartungsanlage, die auf dem 11.400 Quadratmeter großen Bahnhofsgelände entsteht. 60 Fahrzeuge werden hier in naher Zukunft zu regelmäßigen Kontrollen, für Wartungen und Instandhaltungen und zur Pflege der Züge einfahren.
Die Werkstatthalle ist ca. 140 Meter lang, 18 Meter breit und erreicht eine Höhe von ca. 12 Meter. In der Halle befindet sich eine 115 Meter lange Arbeitsgrube sowie eine 115 Meter lange Montagegrube auf denen die Züge gewartet werden.

Mehr erfahren