Standortzentralisierung: KACO / Kirchhardt

Standortzentralisierung: KACO / Kirchhardt

Ausführung der Stahlbetonfertigteilarbeiten

Firma Kaco, das Heilbronner Traditionsunternehmen, verlagert seinen Sitz von der Rosenbergstraße nach Kirchardt. Dort betreibt Kaco seit den 1970er Jahren ein Werk, in dem Kunststoffe und Kautschukmaterialien für die gesamte Gruppe gemischt werden.Der Neubau wird aus mehreren Gebäuden bestehen, die Gesamtfläche beträgt 19.500 Quadratmeter.

Die beiden Kaco-Bestandsgebäude werden in das Ensemble integriert, die Neubauten um die vorhandenen Werke platziert. Blickfang wird das etwas höher gelegene Technikum in U-Form sein.

Wir wurden mit der Produktion, Lieferung und Montage der Stahlbetonfertigteilarbeiten beauftragt. Es wurden insgesamt ca. 850 Betonfertigteile, darunter unter anderem 2 Sonderanfertigungen, 7 Massivdecken, 160 Sandwichwände und auch 6 Treppen, in unserem hauseigenen Betonwerk gefertigt und fachgerecht montiert.

Wir wünschen den beteiligten Baufirmen und unserem Team vor Ort weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung des Bauvorhabens.

Kommentare sind deaktiviert