SEW Generalbebauung Süd / Graben-Neudorf

SEW Generalbebauung Süd / Graben-Neudorf

Ausführung der Stahlbetonfertigteilarbeiten

In Graben-Neudorf herrscht reger Betrieb, dort entstehen zusätzlich zum Werk mit einer Fläche von 110 000 m² ein Neubau auf 45 000 m² für die Produktion von Servo-Technologie.

Der Gesamtentwurf beinhaltet eine Produktionshalle, ein angrenzendes, mehrgeschossiges Verwaltungsgebäude, ein Hochregallager, eine Entsorgungshalle, sowie eine Pforte.

Mit ca. 27.500 m² ist die Produktionshalle das größte Bauteil. Aufgrund des weiten Stützenrasters von 24 x 24 m wird die komplette Halle mit Fachwerkträgern überspannt.

Das angrenzende Hochregallager wird eine Grundfläche von ca. 2.000 m² und eine Höhe von ca. 28 m haben. Für die dort benötigte Bodenplatte, die bei uns im Werk gefertigt worden ist, haben wir 3.000 cbm Beton benötigt.

Das Verwaltungs- und Sozialgebäude wird in Massivbauweise ausgeführt und beinhaltet Büros, Besprechungsräume, Umkleiden, Werkstätten und Technikbereiche.

Wir produzierten bei uns im Werk 351 Fertigteile und haben diese nach Graben - Neudorf transportiert um Sie dort zu montieren. Es waren teilweise Stützen mit einer Länge von 30,10 m und 80 to Einzelgewicht dabei aber auch 31,30 m freitragende Binderkonstruktionen.

Wir bedanken uns für den Auftrag auf dieser Großbaustelle und wünschen den beteiligten Baufirmen weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung des Bauvorhabens.

Kommentare sind deaktiviert