Neubau einer Ausstellungshalle mit Büroräumen: Amenda / Nersingen

Neubau einer Ausstellungshalle mit Büroräumen: Amenda / Nersingen

Ausführung der Erd-, Rohbau-, Stahlbetonfertigteil- und Ausbauarbeiten

Das über 100 Jahre alte Transportunternehmen Alfred Amenda, mit Sitz in der Nähe von Schrobenhausen, baut in Nersingen eine neue Ausstellungshalle mit Lager- und Bürokomplex. Der Showroom für Holzverarbeitungsmaschinen inklusive zweier Lagerräume, unter anderem für Krane, beläuft sich auf 65m x 32m. Der anschließende zweistöckige Bürokomplex erstreckt sich über 27m x 13m. Somit ergibt sich mit allen Nebenräumen eine Gesamtfläche von knapp 2.500 m².

Wir wurden bei diesem Projekt mit den Erdarbeiten, dem Rohbau, den Stahlbetonfertigteilarbeiten und dem Ausbau beauftragt.  Für dieses Bauprojekt wurden von unseren Stahlbetonfertigteilbauern in Ebnat 57 Stahlbetonfertigteile gefertigt und in Nersingen fachgerecht montiert. Eine besondere Herausforderung ist bei diesem Bauvorhaben das Dachtragwerk, dieses besteht aus 32 meter langen Holzleimbinder.

Die weiteren Ausbauarbeiten beinhalten Holzbau-, Stahlbau-, Estrich und Verputzarbeiten. Hier werden wir von Subunternehmern bestens unterstützt, die Firma Traub legt Wert darauf, die Subunternehmer wenn möglich aus der Region zu beziehen.

Wir wünschen den beteiligten Baufirmen und unserem Team vor Ort weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung des Bauvorhabens.

Kommentare sind deaktiviert