Heimatort – Wertbeständiges Bauen

Heimatort – Wertbeständiges Bauen

Gerne präsentiert Franz Traub sein ansehnliches Firmenareal mit dem markanten Grün am Rande von Aalen-Ebnat: 18 große Hallenschiffe mit einer Gesamtfläche von annähernd 55.000 Quadratmetern, einem modernen, hochwertigen Fuhrpark, ausgestattet mit 12 Autokranen von 40 bis 220 Tonnen, 54 Pkws und 55 Busse, vier Dreiachsern, sieben Vierachsern sowie 25 zwei- und dreiachsigen Sattelzugmaschinen für den Transport von Fertigteilen. Und das alles auf einem Areal mit einer Fläche von über 124.000 Quadratmetern. „An diesen Dimensionen wird am besten deutlich, wie sich unsere Firma in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat,“ sagt der 61-jährige geschäftsführende Gesellschafter.

Quelle: Schwäbischen Post

Kommentare sind deaktiviert