Kategorie Archive: Projekte

Neubau: Brillux / Villingen-Schwenningen

Der Lack- und Farbspezialist Brillux baut einen neue Niederlassung, sie haben hierzu ein 3.500 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Nunnensteig gekauft.Im dortigen Gebiet, dass sich in Verlängerung der B 523 und in direkter Nachbarschaft zum Toom-Baumarkt befindet, hat Brillux ein 3.500 Quadratmeter großes Grundstück gekauft. Die zukünftige Nutzfläche in der neuen Niederlassung belaufe sich auf 1.150 Quadratmeter.Die Eröffnung ist für Juni kommenden Jahres geplant. Im Neubau mit Showroom wird den Malern und Stuckateuren von Dispersionen, Lacken und Lasuren bis hin zu innovativen Wärmedämmverbundsystemen, Werkzeugen und Malerzubehör künftig auch hier das volle Brillux Sortiment zur Verfügung stehen.Wir wurden mit den erweiterten Rohbauarbeiten beauftragt, hierzu ein paar Fakten:

Mehr erfahren

Firma Stöbich Brandschutz in Bopfingen: Neubau Bürogebäude und Lagerhalle

Der neue Firmensitz liegt idyllisch an der Schneidheimer Sechta. Aufgrund des angrenzendes Baches besteht die Gefahr, dass es zu Überschwemmungen kommen könnte, deshalb hat man den Fertigfußboden um ca. 1,00 Meter angehoben. Eine weitere Herausforderung war der nicht tragfähige Untergrund, weshalb eine Sondergründung erforderlich war. Dabei hat man sich für das CSV Verfahren entschieden. Bei diesem Verfahren werden Verdrängungssäulen in engen Abständen in den Boden eingebracht. Diese werden mit Stabilisierungsmaterial (Zement-Sand-Mischung) gefüllt und dieses wiederum entzieht dem Boden das Wasser.

Mehr erfahren

Neubau Produktionshalle: Weißer+ Grießhaber: Mönchsweiler

Nach 1,5 Jahren intensiver Planungsphase kann der Bau des mittlerweile 4. Werks von Weißer + Grießhaber nun offiziell beginnen. Über 4.500 m2 wird sich die neue Produktionshalle einschließlich 3-stöckigem Bürogebäude und einem überdachten Containerstellplatz erstrecken. Bei dem komplett autarken Neubau handelt es sich um ein sogenanntes energieeffizientes KfW 55 Gebäude, das staatlich bezuschusst wird.

Mehr erfahren

Erweiterung der Produktionslinien: Ciba Vision / Großwallstadt

Novartis und Alcon investieren 400 Millionen Euro in den Standort Großwallstadt:In Großwallstadt enstehen auf mehr als 30.000 zusätzlichen Quadratmetern dreizehn neue Produktionslinien, die 24 Stunden und sieben Tage in der Woche produzieren. Die erste dieser Anlagen ist bereits im Oktober in Produktion gegangen.Gesamt werden diese Produktionslinien in mehreren Gebäuden entstehen. Zum einen in einem kompletten Neubau, dieser hat eine Grundfläche von 4.000 Quadratmetern und erstreckt sich über 4 Etagen. Zudem wurde ein bestehendes Gebäude auf einer Grundfläche von 1.800 Quadratmetern zweigeschossig erweitert. Und zuletzt wurde an diesem aufgestockten Gebäude noch eine Verlängerung um weitere 140 Meter, ebenfalls um zwei bis vier Geschosse, beauftragt.Alle drei Bauwerke bestehen aus eine Tragkonstruktion mit etwa 1.200 Vollfertigdecken und bis zu 19 Meter langen, 4 geschossigen Stützen. Die Rund 34.000 Quadratmetern Filigrandecken liegen auf bis zu 20 Tonnen schweren Fertigteil-Unterzügen auf.

Mehr erfahren