Standortzentralisierung: KACO / Kirchhardt

Standortzentralisierung: KACO / Kirchhardt

Ausführung der Stahlbetonfertigteilarbeiten

Wie bereits am 15.Februar 2018 berichtet, verlagert die Firma Kaco seinen Sitz von der Rosenbergstraße nach Kirchhardt. Wie auf den Bildern deutlich wird, kommen wir trotz der Witterung gut voran und sind absolut im Zeitplan. Die knapp 850 Stahlbetonfertigteile finden nach und nach Ihren Weg auf die Großbaustelle, sodass der entstehende Neubau mehr und mehr Form annimmt.

Die beiden Kaco-Bestandsgebäude werden in das Ensemble integriert, die Neubauten um die vorhandenen Werke platziert. Blickfang wird das etwas höher gelegene Technikum in U-Form sein.

Wir wünschen den beteiligten Baufirmen und unserem Team weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung des Bauvorhabens.

Kommentare sind deaktiviert